Pia Funcke

Portrait www.funcke-pia.ch

 

 

ES WAR LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK

  

Es begann mit einer Ausbildung als «Betriebsleiterin Gastronomie», die ich im ersten Schritt eher zufälligerweise besuchte, da ich auf der Suche nach etwas Neuem war. Im zweiten Schritt war es Freude und Enthusiasmus an dem, was gerade entstand. Es war Liebe auf den ersten Blick und es ging alles sehr schnell:

 

Da sassen die richtigen Menschen und ich begann 2 Wochen später im Housekeeping eines grossen 4 Sterne Hotels zur Unterstützung der Chef Housekeeping. Ich lernte schnell und von Grund auf alles und erkannte bald, was gut war und was Veränderung benötigte.

  

Da junge Menschen weiterwanderten, wurde mir ein halbes Jahr später die Aufgaben der Chef Housekeeping übertragen. Eine Zeit des Lernens begann - als Gastgeberin im Housekeeping dieses 4*- und später eines 5*-Hotels mit Gästen und Mitarbeitenden ein lebendiges Gastgebertum zu gestalten. Das hiess aus den down’s soviel zu lernen wie die up’s zu geniessen. Neben den täglichen Herausforderungen galt es die mir anvertrauten Menschen zu stärken, zu schulen, um gemeinsam die alltäglichen Arbeiten auf engagierte, freudvolle und gewinnbringende Art und Weise auszuführen. Ich habe gelernt achtsam zu sein, zu erkennen und offen zu sein für den Wandel und die Veränderungen und diese gemeinsam mit dem Team Schritt für Schritt umzusetzen. Diese Qualitäten waren es letztlich, die mich ermutigten und unterstützen beim Wechsel in die selbständige Tätigkeit als Housekeeping-Coach.

  

Dieser Schritt bringt mich in die Zeit als Allein-Unternehmerin und in den Kontakt mit vielen verschiedenen Hotels aller Kategorien mit ihren Teams. Es ist eine abwechslungsreiche, vielseitige Arbeit in der nicht nur mein fachliches Wissen gefragt ist, sondern auch meine Kompetenz zur Führung und Förderung jeder einzelnen Person wie des ganzen Teams.

  

Gerade die letzten Jahre, hat das Einsparen von Mitarbeitenden mich zur ZEIT EXPERTIN in vielerlei Hinsicht gemacht. Ich liebe die Herausforderung den Chef Housekeeping und ihren Teams zu zeigen, wie und wo sie leichter, effizienter und zeitsparender arbeiten können und wie sie sich dabei noch besser unterstützen. Es bringt eine neue FRISCHE und MOTIVATION in die Teams, die auf das ganze Hotel übergreift. Das hat grosse Auswirkung auf ihre SERVICE EXCELLENCE, was wiederum ihren Gästen den Aufenthalt zu einem Erlebnis macht.

 

 

 MEIN BERUFLICHER HINTERGRUND